Kriminalität

Mann schlägt Polizist ins Gesicht: Drogen sichergestellt

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug.

Rüsselsheim. Als einer der Männer die Beamten sah, zertrat er demnach seinen Joint auf den Boden. Der andere Mann habe hingegen eine Plastiktüte ins Gebüsch geworfen und sei geflohen. Die Polizei nahm nur den 33-Jährigen fest, der während der Festnahme den Beamten ins Gesicht geschlagen haben soll.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Polizei wurden 25 Gramm Haschisch und Marihuana, drei Handys, etwa 400 Euro Bargeld, ein Pfefferspray und zwei zurückgelassene Fahrräder sichergestellt. Dem 33-Jährigen steht ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte bevor. Die Fahndung nach seinem Begleiter dauert an.

© dpa-infocom, dpa:210804-99-701121/3

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen