Kriminalität

Mann nach Ablenkungsmanöver am Flughafen festgenommen

Frankfurt am Main. Nach ersten Erkenntnissen habe der Mann die Frau erst kurz vorher kennengelernt. Die Zollbeamten hätten die Aktion beobachtet und zusammen mit der Bundespolizei den Mann vorläufig festgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei der Kontrolle habe sich herausgestellt, dass der Mann aus Kuwait kam, keine Reisedokumente bei sich hatte und plante, nach Tirana weiterzufliegen. Gegen ihn wird nun wegen versuchter unerlaubter Einreise ermittelt. Er habe inzwischen einen Asylantrag gestellt.

© dpa-infocom, dpa:211005-99-489778/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen