Notfälle

Mann im Main vermisst: Suche dauert an

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.

Frankfurt/Main. Eine erste Rettungsaktion war zuvor erfolglos geblieben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Handy des 28-Jährigen sei am Freitagabend in den Main gefallen und er habe versucht, es aus dem Wasser zu holen. Dabei sei er von der Strömung in die Flussmitte gezogen worden und untergegangen. Nach Polizeiangaben seien die Überlebenschancen aufgrund der starken Strömungen als gering einzuschätzen.

© dpa-infocom, dpa:210911-99-175914/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen