Brände

Mann bei Wohnungsbrand in Kassel schwer verletzt

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.

Kassel. Demnach war das Feuer am Abend in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Nachbarn, die den Rauchmelder gehört hatten, riefen die Feuerwehr. Die Brandwohnung sei nicht mehr zu bewohnen, teilte die Feuerwehr weiter mit. Die anderen Bewohner des fünfstöckigen Hauses konnten nach dem Einsatz in ihre Wohnungen zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, lag der Sachschaden bei rund 40.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen sei ein technischer Defekt Auslöser des Brandes gewesen.

© dpa-infocom, dpa:211004-99-470379/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen