Konflikte

Lufthansa fliegt Afghanistan-Flüchtlinge nach Frankfurt

US-Soldaten bewachen eine Absperrung am Flughafen in Kabul, dahinter sitzen und stehen Afghanen und Afghaninnen.

US-Soldaten bewachen eine Absperrung am Flughafen in Kabul, dahinter sitzen und stehen Afghanen und Afghaninnen.

Berlin/Kabul/Frankfurt. Es handele sich um einen von der Bundesregierung gecharterten Langstreckenjet vom Typ Airbus A340. Lufthansa werde in Absprache mit der Bundesregierung auch Evakuierungsflüge aus Doha in Katar und möglicherweise auch aus anderen Anrainerstaaten Afghanistans anbieten. Für die nächsten Tage sei eine noch unbekannte Zahl von Flügen geplant.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210817-99-874967/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen