Kriminalität

Lastwagenfahrer von Geschoss getroffen und schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Eichenzell/Fulda. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mit welcher Art von Waffe geschossen wurde, war nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Freitag zunächst unklar. Eine der Scheiben habe ein Loch gehabt, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. Weitere Details nannte sie nicht.

Den Ermittlungen zufolge standen die Unbekannten am Donnerstag nahe Eichenzell (Landkreis Fulda) auf einer Brücke, die über die A7 führt. Wegen der Spurensicherung wurde die Autobahn am Freitag für eine gute halbe Stunde in beide Richtungen gesperrt. Von den Schützen fehlte jede Spur.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen