Parteien

Laschet: Missbrauchsskandal in Kirche muss aufgeklärt werden

Armin Laschet, Unions Kanzlerkandidat.

Armin Laschet, Unions Kanzlerkandidat.

Fulda. In Fulda, wo sich noch bis diesen Donnerstag (23. September) die deutschen Bischöfe zu ihrer Herbstvollversammlung treffen, sagte Laschet auf einen Zwischenruf aus dem Publikum zum Thema Missbrauchsskandal: "Das ist nicht akzeptabel und muss aufgeklärt werden, und Viele in der Kirche widmen sich dem auch." Es gebe Viele, die "mit klarer Offenheit auch Fehler eingestehen", sagte Laschet. "Auch das gehört zum Christsein, dass man auch schuldhaft werden kann und Fehler eingestehen kann."

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210921-99-305240/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen