Gesundheit

Land richtet ressortübergreifenden Coronavirus-Ausschuss ein

Wiesbaden. Die Zuständigkeit des Sozialministeriums für gesundheitspolitische Aspekte zu Sars-CoV-2 bleibe davon unberührt, teilte die Staatskanzlei am Montag in Wiesbaden mit. Dem neuen Ausschuss gehören die Staatssekretäre aus sieben Ministerien und der Sprecher der Landesregierung an. Geleitet wird das Gremium vom Chef der Staatskanzlei, Axel Wintermeyer (CDU).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es gehe darum, "die Auswirkungen auf die Gesellschaft – insbesondere auf die hessische Wirtschaft, die Universitäten, Schulen und Kindergärten – politisch zu koordinieren", teilte die Staatskanzlei mit. Außerdem würden Fragen des Verbraucherschutzes und der Sicherheitspolitik beraten.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken