Umwelt

Lärm-Displays sollen Biker zur Rücksichtnahme animieren

Zwei Motorradfahrer sind auf einer Landstraße unterwegs.

Zwei Motorradfahrer sind auf einer Landstraße unterwegs.

Wiesbaden. Anschließend könnten sie dann zu einem anderen Standort wechseln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Anzeigetafeln sollen insbesondere Motorradfahrer auf viel befahrenen Strecken durch die Hinweise "langsamer" oder "leiser" dazu bringen, ihre Fahrweise anzupassen und Rücksicht zu nehmen. Die Landesregierung wendet für die Displays rund 200.000 Euro auf.

Die ersten elf Standorte sind in Frankfurt, in Schmitten und Bad Schwalbach im Taunus, in Mainhausen im Kreis Offenbach, in Schotten im Vogelsbergkreis, in Laubach im Kreis Gießen, in Mossautal und Lindenfels im Odenwald, in Diemelsee und Waldeck im Landkreis Waldeck-Frankenberg sowie in Bischoffen im Lahn-Dill-Kreis.

© dpa-infocom, dpa:210930-99-422150/2

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen