Kriminalität

Kunde schlägt bewaffnete Räuber mit Hocker in die Flucht

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz.

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz.

Mörfelden-Walldorf. "Ein von den Tätern bis dahin unbemerkt gebliebener 37-jähriger Kunde des Kiosks ergriff daraufhin einen Hocker und drohte den Tätern." Die Männer rannten letztlich ohne Beute aus dem Kiosk. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen