Kriminalität

Kaufhausdetektiv stoppt Dieb: Sturz auf Rolltreppe

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz.

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz.

Frankfurt. Als der 25-jährige Verdächtige den Laden verließ, verfolgte ihn der Ladendetektiv und versuchte, ihn auf einer Rolltreppe zu stellen. Bei der Auseinandersetzung stürzten die beiden Männer. Der 33-jährige Detektiv hielt den Verdächtigen den Angaben zufolge fest, bis die Polizei eintraf. Der Wert der Uhren habe sich auf 500 Euro belaufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Ladendetektiv wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 25-jährige Verdächtige wurde festgenommen und sollte am Freitag vor einen Haftrichter kommen.

© dpa-infocom, dpa:210819-99-896831/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen