Notfälle

Kampfjets sorgen für Aufregung: Überschall-Knall

Darmstadt. Laut Bundeswehr waren die beiden Eurofighter vom bayerischen Landshut aus auf dem Weg zu einer nach Amsterdam fliegenden Passagiermaschine gewesen, zu der es keinen Funkkontakt mehr gegeben habe. Dieses käme häufiger vor - etwa, wenn der Pilot die falsche Frequenz eingestellt habe. Hintergrund der Alarmierung der sogenannten "Alarmrotten" der Bundeswehr sei die Abwehr von möglichen terroristischen Angriffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210920-99-289097/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen