Unfälle

Kalb auf A671 angefahren: Verletztes Tier erschossen

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Wiesbaden. Anschließend konnte auch ein zweiter Wagen dem Kalb nicht mehr ausweichen. Während beide Fahrer unverletzt blieben, wurde das Jungrind schwer verletzt. Um das Kalb von seinem Leiden zu erlösen, wurde es von einem Polizisten mit mehreren Schüssen getötet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen