Kriminalität

Junge mit Softair-Pistole löst Polizeieinsatz in Kassel aus

Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.

Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.

Kassel. Nach eingehender Befragung der Zeugen und weiteren Ermittlungen hätten die Beamten von einer Bedrohungslage ausgehen müssen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beim Einsatz der Spezialeinheit in der Wohnung einer Familie habe sich herausgestellt, dass ein Junge beim Spiel mit seiner Schwester mit einer Softair-Pistole hantierte, die einer echten Waffe täuschend ähnlich sah. In einem Safe sei zudem eine Patrone gefunden worden. Den Wohnungsinhaber und Erziehungsberechtigten des Jungen erwarte eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Softair-Waffe und die Munition wurden sichergestellt.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken