Kriminalität

Jugendlicher flieht vor Polizei und stürzt Baugrube

Das Blaulicht eines Einsatzfahrzeuges der Polizei leuchtet.

Das Blaulicht eines Einsatzfahrzeuges der Polizei leuchtet.

Bad Schwalbach. Als sie das Motorrad kontrollieren wollten, floh einer der Männer. Wenig später versuchte er, über einen Bauzaun zu klettern und stürzte am späten Freitagabend in die Grube in Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus-Kreis). Der 17-Jährige hatte Glück: Er erlitt keine schweren Verletzungen. Er floh laut Polizei wohl, weil er keinen Führerschein für das Motorrad besitzt. Gegen ihn wird nun ermittelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210626-99-150895/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken