Schifffahrt

In Kassel entsteht eine neue Stadtschleuse

Blick auf die Stadtschleuse an der Fulda in Kassel.

Blick auf die Stadtschleuse an der Fulda in Kassel.

Kassel/Bonn. "Wir sind zuversichtlich, dass die Schleuse bis zum Mai 2023 fertiggestellt sein wird und der Wasserweg der Stadt damit wieder offen ist", sagte Oberbürgermeister Christian Geselle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zuvor hatten sich der Bund, die Stadt und das Land Hessen auf eine gemeinsame Finanzierung geeinigt. Danach übernimmt die Bundesrepublik Deutschland 50 Prozent der Kosten. Die Stadt Kassel und das Land Hessen teilen sich die andere Hälfte. 7,5 Millionen Euro Baukosten waren ursprünglich kalkuliert. Die Stadt geht aber nach eigenen Angaben davon aus, dass sie sich wegen der gestiegenen Bau- und Materialkosten voraussichtlich um 25 Prozent erhöhen. Die alte Schleuse dient laut Stadt als Baugrube, wird also zum Teil bei der Sanierung genutzt. Das benachbarte Wehr befindet sich weiterhin im Eigentum des Bundes.

© dpa-infocom, dpa:210726-99-529655/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken