Kommunen

Hünfelden verlässt Entschuldungsprogramm der Hessenkasse

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) nimmt an einer Plenarsitzung teil.

Hessens Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) nimmt an einer Plenarsitzung teil.

Wiesbaden. Rund 700 000 Euro an Kassenkrediten seien Hünfelden abgenommen und diese damit auf null gesetzt worden. Durch das Entschuldungsprogramm wurden nach Angaben des Ministers 179 Kommunen im Land um insgesamt fast fünf Milliarden Euro an kommunalen Kassenkrediten entschuldet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Corona-Krise habe die finanzielle Situation in den Städten, Gemeinden und Landkreisen nun leider erneut verschärft, erklärte Boddenberg. "Aber auch dank der Hessenkasse sehe ich hessische Kommunen grundsätzlich in der Lage, diese Krise besser zu bewältigen. Wer gestärkt in die Krise geht, kann sie besser bestehen." Ende des vergangenen Jahres lag der Kassenkreditbestand der Kommunen im Land nach Angaben des Ministers bei noch 240 Millionen Euro. Damit habe die Hessenkasse das Kassenkreditvolumen um 95 Prozent reduziert.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken