Gesundheit

Hessische Corona-Impfzentren öffnen auch in der Fläche

Eine Mitarbeiterin des Impfteams überprüft eine Spritze mit dem Impfstoff gegen Covid-19.

Eine Mitarbeiterin des Impfteams überprüft eine Spritze mit dem Impfstoff gegen Covid-19.

Wiesbaden. Das sind überwiegend Männer und Frauen im Alter von über 80 Jahren. Bislang gab es die Schutzspritze nur in sechs regionalen Impfzentren in Hessen. Die Impfung ist für alle Bürger kostenlos.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Da das Land Hessen bei den Angehörigen der Priorisierungsgruppe 1 von einer sehr hohen Impfbereitschaft ausgeht, kommen nach aktueller Schätzung des Innenministeriums bis zu 300 000 Männer und Frauen für einen Impftermin im laufenden Anmeldeverfahren in Frage.

© dpa-infocom, dpa:210208-99-344404/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen