Landtag

Hessen schafft Schulgeld für Gesundheitsberufe ab

Kai Klose (Bündnis 90/Die Grünen, l) spricht im Landtag.

Kai Klose (Bündnis 90/Die Grünen, l) spricht im Landtag.

Wiesbaden. Mit diesem Schritt soll die flächendeckende Gesundheitsversorgung im Land sichergestellt werden, sagte Sozialminister Kai Klose (Grüne). Die neue Regelung gilt ab August 2020, das Gesetz wurde am Mittwochabend im Landtag verabschiedet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Land zahle das Schulgeld, wenn sich die Schulträger das Geld nicht woanders holen könnten, sagte Klose. Laut Gesetzentwurf rechnen die schwarz-grünen Regierungsfraktionen mit Kosten von 1,5 Millionen Euro in diesem Jahr und 4 Millionen Euro 2021.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken