Verkehr

Hauptbahnhof Kassel wieder an Regionalverkehr angebunden

Ein Mann im Räumfahrzeug türmt in Kassel die Schneemassen auf einen Haufen.

Ein Mann im Räumfahrzeug türmt in Kassel die Schneemassen auf einen Haufen.

Kassel. Es sei ein weiteres Gleis freigeräumt worden, dass für den Nahverkehr genutzt werden könnte. Auch der Pendelverkehr zwischen Hauptbahnhof und dem Bahnhof Wilhelmshöhe sei wieder möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Aufräumarbeiten dauerten an, teilte eine Sprecherin des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) am Donnerstagmorgen mit. Das Freiräumen der Dächer sei aber schwierig, weil diese alt und nicht betretbar seien. Nach Angaben des NVV sollte es am Donnerstag immer noch Beeinträchtigungen und Ausfälle bei Regionalbahnen, der Regiotram und im Busverkehr geben. Der Zugang zur Haupthalle sei seit Dienstag wieder möglich.

Die Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) kündigte an, am Samstag wieder den Fahrbetrieb im Stadtgebiet aufzunehmen, aber zunächst nur stark eingeschränkt. Sie wollte am Freitag Details zu Strecken und Fahrplänen nennen. Wegen des Wetters hatte die KVG am Montag den Betrieb ihrer Busse und Bahnen eingestellt.

© dpa-infocom, dpa:210211-99-398217/3

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen