Kommunen

Gesundheitsamt: Silvesterfeiern in Frankfurt nicht möglich

Frankfurt/Main. Weihnachten dagegen könne man nicht absagen, sagte Majer. Das Fest müsse aber mit Abstand und Maske begangen werden. Gottschalk schlug vor, die Großeltern per Internet-Videoübertragung dazu zu holen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Majer sagte, aktuell seien einheitliche Maßnahmen wichtig, die im Bereich der privaten Kontakte streng ausfallen müssten. Schulen müssten offen bleiben. Dass die Ein-Haushalts-Regel komme, glaube er aber nicht, sagte der Dezernent: "Das wäre faktisch ein Ausgangsverbot."

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen