Kriminalität

Geldautomat in Steinau gesprengt: Täter flüchten

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.

Steinau an der Straße. Gegen 2.30 Uhr seien die Anwohner durch einen lauten Knall geweckt worden. Zeugen beobachteten laut Polizei vier Männer, die mit einem Auto wegfuhren. Bei der Fahndung sei auch ein Hubschrauber eingesetzt worden, allerdings bisher ohne Erfolg. Bei der Sprengung sei hauptsächlich der Kundenbereich der Bankfiliale beschädigt worden, das Gebäude selbst sei noch standsicher. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen