Literatur

Fredy Gareis und Tanja Paar gewinnen Robert Gernhardt Preis

Wiesbaden. Das Ministerium und die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen vergeben den 24 000 Euro dotierten Literaturpreis seit 2009. Er geht an Autorinnen und Autoren, die an einem größeren literarischen Projekt mit Bezug zu Hessen arbeiten. Die Berührungspunkte mit dem Bundesland können sich entweder im Literaturprojekt selbst oder im Lebenslauf der Autorinnen und Autoren wiederfinden. Der Preis wird am 7. September in Bad Homburg verliehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Paar erhält den Preis für ihr Romanprojekt "Der Ziegenzirkus", das in einem Dorf im Grenzgebiet zwischen Nordhessen und Thüringen spielt. Gareis überzeugte die Jury mit "Kindermund". Die Geschichte erzählt von vier Kindern, deren Eltern als Arbeitsmigranten nach Rüsselsheim gekommen sind.

© dpa-infocom, dpa:210709-99-324190/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken