Brände

88 Jahre alte Frau stirbt bei Brand in Eschborn

Die Feuerwehr ist bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Eschborn im Einsatz.

Die Feuerwehr ist bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Eschborn im Einsatz.

Eschborn/Hofheim. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Eschborn (Main-Taunus-Kreis) ist eine 88 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Eine 80-Jährige erlitt leichte Verletzungen, wie die Polizei in Hofheim am Sonntag mitteilte. Die übrigen Bewohner retteten sich unverletzt ins Freie. Es entstand ein Schaden von mindestens 100 000 Euro. Wie es zu dem Feuer am Samstag kam, war zunächst unklar. Ersten Ermittlungen zufolge brach der Brand im Erdgeschoss des Wohnhauses aus. Wegen der Löscharbeiten war die Ortsdurchfahrt zwischenzeitlich für den Verkehr gesperrt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen