Unfälle

Flugzeugabsturz in Südhessen: Ursache nach einem Jahr unklar

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

Darmstadt. Bis ein Ergebnis vorliege, könne noch dauern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aus den bisherigen Ermittlungen ging hervor, dass die Maschine rund 600 Meter vor der Landebahn in Egelsbach auf den Boden stürzte und in Brand geriet. Bei dem Absturz im Kreis Offenbach waren eine 55 Jahre alte russische Geschäftsfrau, ihr 81 Jahre alter Vater und der 53-jährige Pilot aus Russland ums Leben gekommen. Die drei Insassen starben bei dem Unglück am 31. März 2019 infolge des Absturzes. Dies ergab eine Obduktion. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung gibt es nicht.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen