Umwelt

Fahrverbote in Limburg nur bei anhaltend schlechter Luft

Wiesbaden/Limburg. Die Stadt und der Kreis Limburg-Weilburg hätten viele Maßnahmen auf den Weg gebracht, um die Luft in der Innenstadt zu verbessern, sagte Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) am Montag laut Mitteilung zum Entwurf des Luftreinhalteplans für Limburg. Dennoch seien an zwei Straßen die Werte so hoch, dass die Maßnahmen voraussichtlich nicht ausreichten, den Grenzwert im kommenden Jahr einzuhalten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nötig sei daher ein kurzes, auf bestimmte Strecken bezogenes Fahrverbot für ältere Fahrzeuge. "Dieses tritt jedoch nur in Kraft, wenn die Messwerte weiterhin auf dem schlechten Niveau verbleiben", erläuterte Hinz in Wiesbaden den nun vorgelegten Entwurf des Ministeriums.

Die verschiedenen Maßnahmen für eine bessere Luft sind im Luftreinhalteplan für die Stadt festgehalten. Der Entwurf für dessen Fortschreibung wurde laut Ministerium am Montag veröffentlicht. Bürgerinnen und Bürger können vom 17. August bis 30. September 2021 dazu Stellung nehmen.

© dpa-infocom, dpa:210816-99-857846/2

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen