Verkehr

Fahrer rast der Polizei davon: Bei Rot in Gegenverkehr

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Wiesbaden. Durch "wilde Spurwechsel" und Ausweichmanöver seien mehrere Autos zum Ausweichen gezwungen gewesen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ein Streifenwagen hatte am Samstagnachmittag auf dem Weg zu einem Einsatz das Blaulicht eingeschaltet, woraufhin ein Mann an einer Kreuzung mit seinem Auto Vollgas gab, wie es hieß. Daraufhin nahm das Polizeiauto die Verfolgung auf. Um keinen Unfall oder eine weitere Gefährdung anderer zu riskieren, brachen die Beamten diese schließlich ab. Der Wagen konnte schließlich von der Polizei sichergestellt werden - von dem Fahrer fehlte jedoch jede Spur.

© dpa-infocom, dpa:210912-99-185525/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken