Gesundheit

Erneut mehr als 2000 neue Corona-Infektionen: 71 Todesfälle

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten.

Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten.

Wiesbaden/Berlin. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle stieg um 71 auf nun insgesamt 3349. Die Inzidenz, also die Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner, lag landesweit bei 131,5.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen