Brände

Ermittlungen gegen Lkw-Fahrer nach Feuer in Führerhaus

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen.

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen.

Kassel/Guxhagen. Der Mann war durch das Feuer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden, wie ein Polizeisprecher am Montag in Kassel sagte. Die Verletzungen durch die Flammen am Sonntag seien aber nicht lebensgefährlich gewesen. Die Ermittlungen liefen wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen