Brände

Einsturzgefahr nach Brand in Mehrfamilienhaus in Offenbach

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Offenbach. 13 Bewohner haben das Haus demnach unverletzt verlassen. Das Feuer habe sich von einer unbewohnten Wohnung ausgebreitet. Eine Untersuchung habe ergeben, dass Teile des Gebäudes einsturzgefährdet seien. Die Löscharbeiten dauerten bis fünf Uhr morgens an. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210921-99-296317/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen