Konflikte

Eine Woche Luftbrücke: Mehr als 1500 Geflüchtete ausgeflogen

Ein Flugzeug der Lufthansa landet am Flughafen Frankfurt.

Ein Flugzeug der Lufthansa landet am Flughafen Frankfurt.

Frankfurt. Bislang seien bei der Luftbrücke zwölf Flüge mit Langstreckenflugzeugen vom Typ Airbus A340 absolviert worden, teilte das Unternehmen am Montag in Frankfurt mit. An ihrem Drehkreuz in Frankfurt war in der Nacht zum Mittwoch vergangener Woche (18. August) eine erste Maschine der Lufthansa mit rund 130 Menschen gelandet, die zuvor aus der afghanischen Hauptstadt Kabul evakuiert worden waren. Weitere Flüge aus Taschkent seien in Abstimmung mit dem Auswärtigen Amt geplant.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210823-99-940025/3

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen