Auszeichnungen

Ehrlich-Preis für Entdecker der "Blauhelme des Immunsystems"

Die Bildkombo zeigt Judith Reichmann (l) und Shimon Sakaguchi.

Die Bildkombo zeigt Judith Reichmann (l) und Shimon Sakaguchi.

Frankfurt/Main. Sie seien "die Blauhelme des Immunsystems". Der 69-Jährige forscht und lehrt an der Osaka-Universität in Japan. Die mit 120 000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 14. März in Frankfurt überreicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Nachwuchspreis geht in diesem Jahr an Judith Reichmann vom Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL) in Heidelberg. Die 35-Jährige habe gezeigt, warum Maus-Embryonen mitunter die falsche Zahl an Chromosomen haben oder über mehr als einen Zellkern pro Zelle verfügen. Der Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis ist eine der angesehensten Ehrungen für Grundlagenforscher.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken