Verbraucher

Edeka Südwest ruft Desinfektionsgel zurück

Offenburg. Der Hersteller verfüge nicht über die Erlaubnis, die Produkte in den Verkehr zu bringen, und habe die Artikel nicht mit notwendigen kindergesicherten Verschlüssen versehen. "Gesundheitsschädliche Auswirkungen können nicht ausgeschlossen werden, insbesondere bei Verschlucken, Hautkontakt oder Einatmen des Inhalts", hieß es.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Artikel wurden den Angaben zufolge bei Marktkauf und Edeka in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Südhessen und Teilen Bayerns angeboten. Kunden könnten die Artikel auch ohne Kassenbon im Markt zurückgeben und bekämen den Kaufpreis erstattet.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken