Kriminalität

Drogen im Wert von etwa 25 000 Euro in Wohnung gefunden

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Kassel. Der Mann war nach Angaben der Polizei in einem größeren Rauschgiftverfahren, das sich aber gegen andere Personen richtete, als möglicher Abnehmer von Drogen zum Weiterverkauf ins Visier geraten. Die Staatsanwaltschaft Kassel hatte demnach einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung erwirkt. Die Kriminalpolizei ermittelt den Angaben zufolge nun gegen den 31-Jährigen wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen