Flüchtlinge

Diakonie und Pro Asyl: Aufnahmeprogramm für Flüchtlinge

Frankfurt/Main. In einer Bilanz fünf Jahre nach dem "Sommer der Flucht" bezeichneten sie die Aufnahme von 890 000 Geflüchteten im Jahr 2015 als eine Erfolgsgeschichte. Auch gegenwärtig hat Deutschland nach Einschätzung der drei Organisationen eine hohe Aufnahmekapazität. Viele Flüchtlingsunterkünfte in den Kommunen stünden leer oder könnten kurzfristig reaktiviert werden, hieß es mit Blick auf die Lage geflüchteter Menschen in den Lagern auf den griechischen Inseln, auf der Balkanroute und in Ländern wie der Türkei, Libyen und dem Libanon.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken