Demonstrationen

Demonstration aus Sorge vor Coronavirus abgesagt

Frankfurt/Main. Unter dem Motto "All we need is Love" (deutsch: "Alles, was wir brauchen, ist Liebe") wollte die Initiative für ein respektvolles und friedliches Miteinander plädieren. Auslöser war unter anderem der rassistische Anschlag in Hanau im Februar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Initiative plante die Demonstration in Kooperation mit dem Frankfurter Römerbergbündnis, dem hessischen Zentralrat der Muslime sowie dem Landesverband der Sinti und Roma.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen