Krankheiten

Corona: 22 Bewohner von Pflegeheim in Groß-Zimmern infiziert

Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus.

Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus.

Groß-Zimmern. Wie es zu dem Ausbruchsgeschehen kam, ist noch unklar, wie Landrat Klaus Peter Schellhaas und Rolf Theissen, Geschäftsführer der Seniorendienstleistungs gemeinnützige GmbH Gersprenz, die das Pflegeheim betreibt, mitteilten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Mittwoch waren vier Bewohner und eine Mitarbeiterin positiv auf das Virus getestet worden - in der Folge wurden alle 42 Bewohner und 34 Mitarbeiter einem Test unterzogen.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen