Auszeichnungen

Caricatura Frankfurt und Kassel erhalten Kulturpreis

Besucher gehen durch eine Ausstellung in der Caricatura in Kassel.

Besucher gehen durch eine Ausstellung in der Caricatura in Kassel.

Wiesbaden. Die Preisträger, das Caricatura Museum Frankfurt und die Caricatura Galerie für Komische Kunst in Kassel, sind Teil des Caricatura-Netzwerks für Komische Kunst. Bouffier bezeichnete die Caricatura als "Talentschmiede", die "sehr erfolgreich" junge Talente hervorbringe. Karikaturen seien "Sinnbilder der Meinungsfreiheit", jedoch zunehmend Gegenstand von Konflikten. Ihren Stellenwert anzuerkennen sei in einer Zeit, in der sie andernorts mit Terror und Gewalt bekämpft werden, wichtiger denn je. Der Hessische Kulturpreis wird seit 1982 jährlich für besondere Leistungen in Kunst, Wissenschaft und Kulturvermittlung vergeben. Der Preis ist mit 45 000 Euro dotiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen