Getränke

Bierabsatz in Hessen sinkt im August um 13,1 Prozent

Gefüllte Biergläser stehen auf Tischen und werden getrunken.

Gefüllte Biergläser stehen auf Tischen und werden getrunken.

Wiesbaden. Das waren rund 13,1 Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Monatsstatistik hervorgeht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch deutschlandweit wurde deutlich weniger Bier verkauft: Der Absatz sank insgesamt auf 8,26 Millionen Hektoliter und damit um 11,4 Prozent. Die Brauereien hatten im heißen Sommer 2018 deutliche Zuwächse erzielt, somit ist das Vergleichsniveau hoch. Alkoholfreies Bier, das seit Jahren in der Gunst der Verbraucher steigt, ist nicht in der Statistik enthalten.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken