Wetter

Bewölktes und regnerisches Wetter: Starker Wind

Ein Storch steht im Gegenlicht der Sonne auf einem Dach in seinem Nest.

Ein Storch steht im Gegenlicht der Sonne auf einem Dach in seinem Nest.

Offenbach. Bei noch immer vielen Wolken und teils Regen klettern die Temperaturen am Mittwoch demnach auf bis zu 17 Grad.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Am Montag wechseln sich laut DWD starke und auflockernde Bewölkung ab. Dabei bleibe es bei Höchstwerten bis zwölf Grad länger trocken und es komme nur örtlich zu Schauern. Der Wind wehe mäßig mit vereinzelten starken Böen. In der Nacht zum Dienstag bleibt es demnach stark bewölkt und es kann regnen. In höheren Lagen komme es dabei teils zu starken bis stürmischen Böen.

Viele Wolken und teils länger andauernder Regen bestimmen nach DWD-Vorhersage am Dienstag das Wetter. Der Wind weht demnach mäßig bis frisch aus Südwest. Vor allem im Bergland komme es weiter zu starken bis stürmischen Böen. Im Süden Hessens bleibt es in der Nacht zum Mittwoch demnach teils länger trocken. Sonst werde es bedeckt und teils regnerisch bei Tiefstwerten bis sechs Grad.

Der Mittwoch wird laut DWD stark bewölkt und zwischen trockenen Abschnitten kommt es zu Schauern und Regen. Im Tagesverlauf wehe mäßiger bis frischer Wind mit starken bis stürmischen Böen bevor er zum Abend nachlasse. Mit Höchstwerten bis 17 Grad werde es sehr mild.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen