Brände

Autos in Flammen: Einkaufspassage und Parkhaus geräumt

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

Gießen. Zwei Menschen verletzten sich leicht. Die Räumung wurde den Angaben zufolge wegen der starken Rauchentwicklung veranlasst. Nach knapp eineinhalb Stunden war das Feuer gelöscht. Die Höhe des Schadens blieb vorerst unklar. Wie viele Menschen sich zum Zeitpunkt der Räumung in dem Einkaufszentrum befunden haben, konnte der Sprecher ebenfalls nicht sagen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Parkhaus und das Einkaufszentrum waren für mehrere Stunden gesperrt, konnten am Nachmittag aber wieder öffnen. In der Passage mussten laut Polizei allerdings einige Geschäfte zunächst noch geschlossen bleiben, die auf offener Fläche Lebensmittel verkauften. Diese könnten mit Ruß verunreinigt worden sein.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen