Unfälle

Autofahrer prallt gegen Laster: 100 Liter Diesel laufen aus

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle.

Niederaula. Der 23 Jahre alte Autofahrer war am Mittwochabend in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten, zunächst gegen die Leitplanke und dann gegen den Lastwagen geprallt. Der junge Mann erlitt dabei leichte Verletzungen. Der 46 Jahre alte Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt, durch die Beschädigung am Laster lief jedoch der Kraftstoff aus. Vier Fahrzeuge der Feuerwehr waren vor Ort.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen