Unfälle

Auto überschlägt sich bei starkem Nebel: Fünf Verletzte

Ein Auto ist in der Morgendämmerung bei starkem Nebel unterwegs.

Ein Auto ist in der Morgendämmerung bei starkem Nebel unterwegs.

Marburg-Biedenkopf. Dadurch wurde das Fahrzeug in die Luft geschleudert, prallte gegen eine Leitplanke und überschlug sich. Das Auto kam anschließend sechs Meter weiter auf einem Radweg unterhalb der B3 auf dem Dach zum Liegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Fahrerin, zwei 19- und 17-jährige Mitfahrerinnen sowie ein 13-jähriger Mitfahrer verletzten sich leicht. Eine 35 Jahre alte Mitfahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen. Alle Insassen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10.000 Euro. Die B3 war im Bereich der Unfallstelle am Dienstagmorgen bis etwa 7.25 Uhr gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210928-99-397817/2

dpa

Mehr aus Hessen

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen