Unfälle

Auto überschlägt mehrfach: Dreijähriges Kind schwer verletzt

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen.

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen.

Frankfurt. Durch eine Bodensenke wurde das Auto in die Luft katapultiert. Der Pkw stieß anschließend mit dem Auto einer 40 Jahre alten Frau zusammen. Der Pkw des 44-Jährigen überschlug sich daraufhin mehrfach und fiel einen rund zehn Meter tiefen Abhang hinunter. Auf den darunter befindlichen Bahngleisen kam das Auto zum Stehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Fahrer verließ mit seiner drei Jahren alten Tochter das Auto. Eine herannahende S-Bahn konnte mit einer Notbremsung kurz vor dem Unfallfahrzeug halten. Laut Polizei wurde das Kind schwer verletzt, der Vater und die 40-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den Schaden beider Autos auf mehrere Zehntausend Euro. Der Zugverkehr wurde für rund vier Stunden eingestellt.

© dpa-infocom, dpa:210711-99-340916/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken