Unfälle

Auto schleudert über Leitplanke: Frau und Kinder verletzt

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.

Münster-Breitefeld. Die Frau war mit ihren beiden zwei Monate und zwei Jahre alten Kindern am Montagabend auf der B45 unterwegs, als ihr Wagen in Höhe Münster-Breitefeld aus zunächst nicht eindeutig geklärter Ursache von der Straße abkam. Das Auto schleuderte über eine Leitplanke und blieb in der Böschung auf dem Dach liegen, wo die Frau sich und ihre Kinder befreien konnte. Alle drei kamen in Krankenhäuser.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210720-99-444843/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken