Unfälle

Auto prallt gegen Straßenlaterne: Fahrer schwer verletzt

Ein Feuerwehrwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.

Ein Feuerwehrwagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.

Wiesbaden. Aus bisher unbekannter Ursache sei das Auto auf den Fahrbahnteiler zwischen der Autobahn und der Straße geraten, auf die Straße geschleudert worden schließlich mit der Laterne kollidiert. Der Fahrer wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf mehr als 20 000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen wurden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210206-99-326064/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken