Kriminalität

Aus Krankenhaus geflohener Mann wieder festgenommen

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet.

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet.

Frankfurt/Main. Als er vor der Klinik eine Zigarette rauchen durfte, fuhr ein Auto vor. Der Mann sprang aus dem Rollstuhl in den Wagen und verschwand. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ging der 27-Jährige den Ermittlern am vergangenen Freitag erneut ins Netz. Beamten stellten ihn, als er in Frankfurt ein Wohnhaus verließ. Er versuchte erneut, zu Fuß zu entkommen - vergeblich. Der 27-Jährige muss wegen Drogenhandels in Haft.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen