Freizeit

App weist Autofahrer auf Sehenswürdigkeiten hin

Hessen. In Hessen werden zu 119 Sehenswürdigkeiten Hör- und Textbeiträge bereitgestellt, wie die Erfinder am Mittwoch mitteilten. Hessen folgt damit Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, wodurch der Guide mittlerweile mehr als ein Drittel aller deutschen Autobahnkilometer abdeckt. Die Einbindung Hessens in die kostenlose App wird vom Wirtschaftsministerium mit Landesmitteln der Tourismusförderung unterstützt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

© dpa-infocom, dpa:210714-99-380112/2

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken