Literatur

Amartya Sen braucht den Umgang mit Studenten

Friedenspreisträger, Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph Amartya Sen.

Friedenspreisträger, Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph Amartya Sen.

Frankfurt/Main. Mit seinen Schülern könne er sprechen und mit ihnen könne er diskutieren. Beides mache ihn glücklich, sagte der 1998 mit dem Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnete Professor. Sen erhält zum Abschluss der Buchmesse, am 18. Oktober, den mit 25 000 Euro dotierten Friedenspreis.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der in den USA lebende Wissenschaftler nimmt die Auszeichnung allerdings wegen der Corona-Pandemie nicht persönlich entgegen. Geehrt werden mit ihr Persönlichkeiten, die in Literatur, Wissenschaft oder Kunst zur Verwirklichung des Friedensgedankens beigetragen haben.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken