Kriminalität

Alkoholisierter Mann gesteht Tötung

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen.

Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen.

Marburg/Biedenkopf. Das Amtsgericht hat gegen den Mann aus Somalia einen Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags erlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Ermittlern kontrollierte die Polizei den Beschuldigten wegen eines anderen Vorfalls in Marburg. Der Verdächtige habe dabei unter Alkoholeinwirkung gestanden und erklärt, Tage zuvor in einer Wohnung in Biedenkopf eine Person getötet zu haben. Dort fanden Beamte dann tatsächlich einen Toten. Das Opfer wurde bereits obduziert. Es soll ebenfalls aus Somalia stammen. Details nannten die Ermittler vorerst nicht. Sie untersuchen den Ablauf der Tat und die Hintergründe.

dpa

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken